Künstlerische Schwerpunktthemen:  Naturaspekte, Werden und Vergehen, Verwurzelung und Aufbruch, freie Themen

Künstlerische Ausbildung: Seit 1986 Kunststudium an Freien Kunstakademien im In- und Ausland parallel zum Berufsleben, u.a. 4 Jahre als Meisterschülerin bei Prof. Jo Bukowski und bei Helmut Anton Zirkelbach.

Autodidaktische künstlerische Weiterentwicklung im eigenen Atelier mit Druckwerkstatt in Stuttgart

Ich arbeite überwiegend in Serien und beschäftige mich parallel mit verschiedenen künstlerischen Techniken: Holzschnitt, Radierung, Öl- und Acrylmalerei sowie Mischformen. Bei diesen Arbeitsprozessen entstehen stets Unikate, die geprägt sind vom Wechsel zwischen Abstraktion und relativ realistischen Darstellungen.

Kunstpreise:

  • 2018 PAA Recognition Prize
  • 2019 PAA Certificate of Excellence
  • 2020 PAA Certificate of Excellence

Zusammenarbeit mit verschiedenen Galerien:

  • Galerie Santa Clara, Wiesbaden
  • Galerie Kerstan, Stuttgart
  • galerie m beck, Homburg/Saar
  • LDX Galerie Berlin
  • Galerie Böhner, Mannheim
  • Galerie Kalina, Regen

Mitglied, Kunstbeirätin und Kuratorin im Kunstverein KUNST STUTTGART INTERNATIONAL e.V.

Zur digitalen Ausstellung

Beruflicher Werdegang: Studium der Amerikanistik und Romanistik an der J.W. Goethe Universität, Frankfurt/Main und der Erwachsenenbildung an der Päd. Hochschule, Ludwigsburg

Tätigkeit als Gymnasiallehrerin und Seminarleiterin in der Lehrerausbildung in Deutschland und Frankreich, mehrjähriger beruflich bedingter Aufenthalt in Frankreich, Landessprachenreferentin in Baden-Württemberg, Exams Manager der Universität Cambridge

Studienreisen: Gesamteuropa, Nahost, Fernost, Nord-, Zentral- und Südafrika, USA, Mittelamerika, Russland, Baltikum