LOADING

Dr. Helmut Orpel, Kunsthistoriker, Vorwort zum Katalog Unterwegs/Verwurzelt, Juli 2015

Sep 21st, 2016
Marlis G Schills Bilder wirken auf mehreren Ebenen dialogisch. Zum einen entwickeln sie eine Art Wechselspiel zwischen dem Material und der Idee. Hier spielen nicht nur die Malfarbe und die Leinwand eine Rolle. Es kommen dabei auch Collageelemente, Sand und Asche ins Spiel. Zum anderen ist es der Betrachter, der eingeladen ist, seinen eigenen Zugang zu diesen Bildinhalten zu finden. Wie bei der anspruchsvollen Kunst generell üblich, ist die Bildwirkung ambivalent und kann unterschiedlich interpretiert werden.